Abstrakte Kunst in Bewegung

Über PUNTO Y RAYA

PUNTO Y RAYA ist eine internationale Plattform, die sich der Förderung, Bildung und Produktion von audiovisueller Kunst in ihrem reinsten Zustand widmet: Form, Farbe, Bewegung und Klang, ohne repräsentative Darstellungen in Bild und Ton! Der Geist von Cinéma Pure und Absolute Film, der in den 1920er Jahren von der europäischen Avantgarde formuliert worden war, soll wiederereckt werden und in seinen vielen verschiedenen Ausprägungen gefördert werden. So soll diese einzigartige Kunstform als Schnittstelle zwischen Bildender Kunst und Medien einen fixen Platz einnehmen.
Das Projekt wurde 2007 vom gemeinnützigen Verein MAD in Barcelona mit dem ersten PUNTO Y RAYA FESTIVAL ins Leben gerufen. Seither findet es regelmässig an wichtigen Institutionen für zeitgenössische Kunst und neue Technologien in verschiedenen Ländern statt.
 

The early editions took place in Spain, at venues such as Museo Nacional de Arte Reina Sofía and La Casa Encendida in Madrid, or Arts Santa Mònica and CCCB Centre de Cultura Contemporània in Barcelona. Since 2014, consolidating coproduction sinergies across Europe, the festival has been held in different countries; to this date, Iceland (HARPA, Reykjavík), Germany (ZKM Zentrum für Kunst und Medien, Karlsruhe), Poland (CeTA Centrum Technologii Audiowizualnych, Wroclaw) and Austria (Österreichisches FilmMuseum / Künstlerhaus / StadtKino, Vienna). With seven 'senior' Festival editions under its belt, the most comprehensive Online Catalogue and Resource Centre in the genre, a large and diverse community, and a promotion platform comprising over 50 cities, PUNTO Y RAYA has consolidated itself as world the benchmark for Abstract Art in Motion.

PUNTO Y RAYA PLATTFORMEN

Punto y Raya Festival
Punto y Raya Festival

The world event for Abstract Art in Motion brings together the Punto y Raya community in various cities. The Festival celebrates the latest achievements in abstract film, animation & new media, and recovers & contextualises great classics, providing a creative meeting point between artists and general audiences.
It invites experimenters to take the genre's possibilities to the limit, and motivates new audiences to take an active role in the creative process.

PyR Junior
PyR Junior

Diese Erweiterung des PyR Festivals folgt demselben konzeptionellen Zugang und bietet dieselbe Art von Aktivitäten. Der Unterschied ist, dass sämtliche Inhalte von KINDERN unter 13 Jahren erstellt worden sind!
Nach bisher schon zwei Ausgaben plant Junior jetzt sein drittes internationales Festival in Polen, an dem über hundert Kultur- und Bildungseinrichtungen teilnehmen werden, die mit Kindern aus allen Ecken der Welt zusammenarbeiten.

.

PyR TV

Online-Plattform, die Fachleuten, Studenten und dem allgemeinen Publikum freien Zugang zum umfassendsten Abstract Audiovisual Archiv & Ressourcen-Zentrum gewährt. Es wurde für jeden Vertreter der Branche entwickelt und bietet über tausend Videos, Biografien, Filmografien und Bildungsressourcen auf verschiedenen Stufen.

PyR Academy
PyR Academy

Ein Label, unter dem wir Bildungsaktivitäten für verschiedene Ziele organisieren.
ACADEMY fördert die Sensibilisierung neuer Zielgruppen und die Ausbildung von Studierenden und Künstler_Innen. Es wird Einblick in die Arbeit und in den kreativen Prozess der renommiertesten Fachleute des Genres geboten. So wird das Publikum sensibilisiert und es werden Gruppen miteinbezogen, die von sozialer Ausgrenzung bedroht sind; die kollaborative und interdisziplinäre Produktion von Werken wird gefördert und neue Werkzeuge und Techniken werden vorgestellt.
ACADEMY veranstaltet auch Werbeveranstaltungen, die sich auf die Sensibilisierung und das Erweitern in neuen Bereichen konzentrieren.

PyR Festival
PyR Lab

PyRLAB POLAND is a non-profit association based in Wrocław, devoted to the education and promotion of Abstract Film and Media Art in that country and the Visegrád region. It develops projects that actively engage communities in art experimentation and the creative process; it establishes networks of artists, institutions, and educators that seek to promote the genre and sensitise broader audiences, and it implements strategies to resignify local cultural heritage through Abstract Art in Motion.

The association is part of the international Punto y Raya Platform, with partners in Spain and Austria. After coproducing the latest editions of Punto y Raya Festival (2018-2019) in Wrocław, PyRLAB is currently coproducing the 2021 editions of that world benchmark event: the third Punto y Raya Junior (Wrocław), and the ninth Punto y Raya Festival (Vienna).